Den Engagementpreis des FES-Ehemalige e.V. erhielt der punkt e.V. 2008 für seinen Einsatz bei der Ausrichtung der Kinderstadt Dessopolis.
2009 wurde Dessopolis vom Bündnis für Demokratie und Toleranz mit dem Preis "Aktiv für Demokratie und Toleranz" ausgezeichnet.
2011 wurde die Kinderstadt im Rahmen der Initiative "Ich kann was" der Deutschen Telekom geehrt.